Details zur Web 2.0 Applikation

yingiz

Deutschsprachig Shopping Verdienstmöglichkeit - Seitwert: yingiz - Seitzeichen: yingiz - Technorati: yingiz

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"yingiz" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

9 Bewertungen (Durchschnitt: 6.9 von 10)


Kommentare

Die Provision wird eigenlich komplett an den Benutzer weitergegeben.
Es werden auch oft Provisionen für Anmeldungen gezahlt, z.B.: bei Dating-Seiten usw.
Und wenn man Freunde wirbt bekommt man einen kleinen Anteil derer Umsätze. Da kommt aber schnell was zusammen.

thomm23
25. November 2007 um 01:56 Uhr

Great! Funktioniert sogar,… Habe gerade mal was über yingiz bei amazon geordert,… cool

cysk
26. November 2007 um 17:44 Uhr

Hallo,
die Idee ist klasse – ich hab auch auf meinem Blog mehr dazu geschrieben.

Gruß
Jonas

web 2.0 Projekte
27. November 2007 um 15:18 Uhr

Verdammt, schon wieder ne geile Idee bei der ich mir denke, „verdammt, warum fällt mir sowas nicht ein“ :-/

leski
29. November 2007 um 17:26 Uhr

Also solche Bonusprogramme gibt es schon seit Ewigkeiten. Ich kaufe seit 2 Jahren über yenomi.de ein.

Agentmulder
18. Januar 2008 um 13:07 Uhr

Stimme Agentmulder zu. Diese Idee gibt es schon einige Jahre und es werden immer mehr Anbieter. Es wundert mich, dass die bestehenden Anbieter noch nicht den Markt unter sich aufgeteilt haben. Mein Favorit ist übrigens Bonipay.com.

Scully
28. Januar 2008 um 14:37 Uhr

Das ist korrekt, aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann kannst du bei yingiz Anteile an der Firma erwerben als normaler User. Das finde ich cool. Und, die haben noch mal über 400 Partner mehr als z.B. yenomi.de… Aber ich probier yenomi.de trotzdem jetzt mal aus….

Markus
30. Januar 2008 um 01:38 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mir beide Seiten mal angeschaut. Vom Design und den Funktionen her muss ich sagen, dass mir Bonipay besser gefällt. Nachteil ist, dass nicht so viele Anbieter im Programm sind. Es scheinen aber zumindest die größeren dabei zu sein. Kennt jemand irgendwo im Netz eine Sammlung solcher Programme? Mir ist aufgefallen, dass viele mit Nachlässen werben, die man eigentlich gar nicht erhält. Bei yingiz ist es ja so, dass z.B. bei Schlecker mit 5% geworben wird, die Mitglieder aber nur 60% davon erhalten. Das finde ich nicht sonderlich seriös. Bei den anderen beiden Programmen sind hier anscheinend die tatsächlichen Rabatte angegeben und es ist kostenlos. Evtl. hat sich ja schon jemand die Mühe gemacht solche Programme miteinander zu vergleichen…

Gruß
Fidsch

Fidsch
3. Februar 2008 um 08:08 Uhr

Also ich kenne keine Seite, die alle Bonusprogramme miteinander vergleicht, ist mir aber auch schon sehr oft aufgefallen, dass viele Anbieter mit Provisionen werben, die nur dann ausgezahlt werden, wenn man Powermitglied ist (monatliche Gebühr) oder eine gewisse Summe an Provisionen pro Jahr erreicht hat. Andernfalls zahlen diese Anbieter nur 50-60% der angezeigten Provision – meiner Meinung nach werden die User hier etwas veräppelt.
Bei yenomi.de werden die Provisionen ausgezahlt, die einem angezeigt werden, weiß das, da ich dort Mitglied bin. Kenne sonst nur centhunter (war dort vorher Mitglied), die ebenfalls die Provisionen in der richtigen Höhe angeben.

PokerASS
27. Februar 2008 um 18:22 Uhr

@Fidsch: Lies dir die Seiten von yingiz noch mal genau durch… du scheinst das Prinzip nicht ganz verstanden zu haben 🙂
Und wenn ich das so durchrechne (bin auch User von verschiedenen Plattformen), dann zahlt yingiz auch noch mit die höchsten Provis aus.
By the way: yingiz ist die einzige Plattform, die offen kommuniziert, was abgezogen wird, bis beim User die einzelne Provi ankommt. Die anderen sagen einem gar nicht erst, was da vorher schon abgezogen wird.
Cool ist auch, dass yingiz nur 10% von der ursprünglichen Provi abzieht um die Plattform zu finanzieren, der Rest geht an die yingiz-User und 30% an die yingiz Gemeinschaft, aus der auch die Werberstufen 1-3 finanziert werden.
Genial ist auch, dass man Aktien Optionen bei yingiz erhält, die man offensichtlich einmal im Jahr in Aktienanteile umwandeln kann.

Lamsung
15. März 2008 um 19:52 Uhr

Yingiz zahlt nicht mehr aus, siehe auch: https://www.cashbackjournal.de/2016/01/04/unregelmaessigkeiten-bei-yingiz/! Ich warte seit Monaten auf mein Geld, trotz aller Nachfragen tut sich nichts!! Und wie der Artikel beschreibt, bin ich kein Einzelfall!

Simone Ritter
14. Januar 2016 um 20:56 Uhr