Details zur Web 2.0 Applikation

wixi

Desktop Files Fotos Musik Video - Seitwert: wixi - Seitzeichen: wixi - Technorati: wixi

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"wixi" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

10 Bewertungen (Durchschnitt: 10 von 10)


Kommentare

Witziger Name für eine Webseite! Die deutsche Version müsste anders heißen.

uebel
20. September 2007 um 00:01 Uhr

[…] Mehr dazu hier und hier (Account steht schon länger, komme aber erst jetzt dazu mich näher damit zu […]

BETA-Tester Tage
25. September 2007 um 15:39 Uhr

Tach miteinander

Also ich hab mich vor zwei Tagen aufgrund einer Spezialofferte bei Wixi.com angemeldet und muss sagen, dass ich echt hin und weg bin. Momentan kommt man zwar nur per Einladung rein, doch die Warterei lohnt sich: Das ganze ist extrem einfach gestaltet und macht richtiggehend Spass. Datein von Freunden oder anderen Leuten (wenn sie „public“ sind), lassen sich einfach per Mausklick auf das eigene Wixi (quasi als Synonym für Desktop) herüberladen. So kann man problemlos Dateien hochladen, diese dann in einen speziellen Ordner (bspw. Fotos, Filme, Serien etc) verschieben und dann allen Freunden zur Verfügung stelle. Rechtlich gesehen ist das Ganze, zumindest in der Schweiz, völlig legal, solange man die geschützten Dateien nicht auf public stellt. Da der Upload nur an Freunde geht und der Download an sich legal ist, hat es Wixi mit einer schlauen Idee geschafft, Urheberrechte zu umgehen. Des Weiteren läuft die ganze Angelegenheit extrem schnell, das heisst 10 mb grosse Lieder sind in wenigen Sekunden online. Zudem sieht man bei jedem Login, welche Freunde welche Datein heraufgeladen haben. Diese kann man dann wieder per Mausklick rüberladen. Filme kann man sich auf fremden Wixis anschauen und bei Interesse auf den eigenen PC laden. Die Suchfunktion scheint gut zu funktieren, wobei sich die Ergebnisse nach Dateiart (Film, Bild, Musik) sortieren lassen. Zu den Kosten:

Gratis: 3 GB Speicherplatz, Maximale Dateigrösse 100mb, 500mb „streaming“ pro Tag
30 Dollar / Jahr: 5 GB Speicherplatz, Maximale Dateigrösse 1 GB
50 Dollar / Jahr: 10 GB Speicherplatz, Maximale Dateigrösse 2 GB

Wie lange die Beta-Phase dauert ist ungewiss, ihr könnt euch jedoch auf etwas freuen…

Bibilieli
1. November 2007 um 19:57 Uhr

Nachdem ich gestern per Zufall zum Beta Test eingeladen wurde habe ich mich dort mal angemeldet. Ich war überrascht wie schnell alles läuft und geladen wird. Allerdings bin ich was die rechtliche Handhabe anbelangt nicht ganz sicher, ich werde mich zunächst zurückhalten was den upload betrifft. Es ist allerdings ein tolles system da man so von wo auch immer auf seine Dateien zugriff hat. Ich bin gespannt was daraus erwächst und werde mich die Tage näher mit der Anwendung auseinandersetzen.

brocky
2. November 2007 um 10:57 Uhr

Hi @ all. Ich habe von einer Freundin von wixi.com gehört. Habe einige Fragen dazu, vielleicht kann mir da ja jemand von euch weiterhelfen. Also:
1. Ist das ganze auch in Deutschland legal?
2. Kostet es was?
3. Kann man sich auch ohne Einladung einloggen?
Hoffe mir kann jemand bei der Beantwortung der Fragen helfen.
Danke im Voraus

Isa
1. Dezember 2007 um 20:08 Uhr

also ich hoffe ich kann deine Fragen beantworten. Laut Bibilieli Zitat: *Rechtlich gesehen ist das Ganze, zumindest in der Schweiz, völlig legal, solange man die geschützten Dateien nicht auf public stellt. Da der Upload nur an Freunde geht und der Download an sich legal ist, hat es Wixi mit einer schlauen Idee geschafft, Urheberrechte zu umgehen.*
In Deutschland ist, soweit ich weiß ebenfalls nur das Uploaden unter strafe gestellt. deshalb würde ich mal sagen dass es eine rechtliche grauzone ist und damit eigentlich legal. weiß ich aber nicht genau.

kosten tut das ganze nichts, es sei denn du willst die premium version benutzen.

außerdem kann man sich auch ohne einladung einloggen. einfach auf wixi.com gehen und rechts oben sign up klicken
lg

freibier08
13. Dezember 2007 um 20:22 Uhr

Kann ich meinen account da auch wieder löschen und wenn ja wie?

Volle
14. Juni 2009 um 23:09 Uhr