Details zur Web 2.0 Applikation

verkostet.de

Community Deutschsprachig Wissen - Seitwert: verkostet.de - Seitzeichen: verkostet.de - Technorati: verkostet.de

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"verkostet.de" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

23 Bewertungen (Durchschnitt: 8 von 10)


Kommentare

Schön bei cork’d geklaut…

Carsten
18. Dezember 2007 um 01:16 Uhr

Gute Idee. Weiter so!

Michael
18. Dezember 2007 um 02:45 Uhr

Ehrlich gesagt, hatte ich solche Website im deutschsprachigen Raum gesucht und nun gefunden. Weine online zu verwalten empfinde ich als eine gute Idee.

Viel Erfolg!!

david
18. Dezember 2007 um 02:55 Uhr

Ich schliesse mich Carsten an. Wenn ich schon wieder so eine deutsch-dreiste Kopie sehe, stellen sich mir die Zehennägel hoch. Sie hätten das Layout auch gleich komplett übernehmen können…

michito
18. Dezember 2007 um 12:16 Uhr

cork’d kannte ich schon. die seite ist aber doch sehr auf den amerikanischen raum ausgelegt (auch was die weine angeht).
in diesem fall war eine deutsche variante mal fällig…

peter
22. Dezember 2007 um 20:54 Uhr

Unglaublich dreist geklaut … wenn man schon nicht erster bei der Idee ist, dann sollte man doch wenigstens etwas Zeit in Design & Funktionen investieren. Sogar das Logo/Favicon ist mehr oder weniger das Gleiche…

Ben
7. Januar 2008 um 22:05 Uhr

[…] des Lebens konzentrieren möchte, kann ja mal bei verkostet.de (selbstverständlich im Sammelalbum gelistet) vorbeischauen. Dort kann man Weine suchen, empfehlen und […]

Tresenthesen » Zitat des Tages
18. Januar 2008 um 03:26 Uhr