Details zur Web 2.0 Applikation

Smazaar

Deutschsprachig Mobile Verdienstmöglichkeit - Seitwert: Smazaar - Seitzeichen: Smazaar - Technorati: Smazaar

Smazaar
Smazaar: Kleinanzeigen mit dem Handy erstellen
Mit der Smazaar-App lassen sich Gegenst?nde wie ein nicht mehr genutztes Fahrrad oder altes Spielzeug auf dem Dachboden ganz leicht online verkaufen. Dazu macht man einfach ein Foto mit dem Smartphone, l?dt es hoch und f?gt noch eine Beschreibung und einen Preis hinzu und schon ist die Kleinanzeige f?r alle sichtbar und kann z.B. auf Facebook geteilt werden.

smazaar.de

"Smazaar" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

Gib Deine Bewertung ab (1 schlecht ... 10 sehr gut)!


Kommentare

Also erst dachte ich, dass wäre eine prima Idee und eine interessante Plattform – doch gibt´s davon nicht schon genügende und erst Recht welche, die es bereits NICHT mehr gibt ? Als gäbe es nicht schon genug Probleme bei der eBucht was die Seriösität angeht – Käufer können Verkäufern eins reindrücken usw. Ware kommt nicht an und Payp*l hält das Geld zurück – ebay urteilt für den Verkäufer und und und…die Idee mit dem “Swoosh…” ist sicherlich nett und bringt einen Artikel schnell online – doch was folgt dann ? Wenn ich etwas sehe, dass mir gefällt muss ich erst den VK kontaktieren um überhaupt erstmal in Erfahrung zu bringen, was mich der Artikel kosten soll? Das dauert doch viel zu lange! Ich glaube nicht, dass viele Käufer dieses Prinzip annehmen werden und sehe somit die Zukunft von Smazaar eher grau als sonnig…und was ich von dem Tierhandel dort halten soll weiß ich grad auch nicht so Recht :-/

ElMeik
30. Juli 2012 um 14:33 Uhr