Details zur Web 2.0 Applikation

placespotting

Community Geodaten Mashup - Seitwert: placespotting - Seitzeichen: placespotting - Technorati: placespotting

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"placespotting" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

29 Bewertungen (Durchschnitt: 9.6 von 10)


Kommentare

Ich habe ein paar nette features hinzugefügt…
– Suchresultater nach Zoomstufe sortieren
– Mit dem Mausrad auf der Karte Ein- und Auszoomen
– Ausklappbare Hilfetexte

Falls ihr weitere Ideen für Verbesserungsvorschläge habt bin ich sehr dankbar!

Gruss, Martin

Martin Fussen
30. August 2007 um 10:02 Uhr

Und noch ein paar neue features:
– Sprach-Auswahlbox im „create“ tab
– Schwierigkeits-Auswahlbox im „create“ tab
– Sortieren und filtern nach Sprache
– Sortieren und filtern nach Schwierigkeit
– Mails mit dem eigenen Mailprogramm schreiben (weniger Probleme mit Spam Filtern)
– Image-links (Der HTML Code wird beim Speichern des Rätsels automatisch generiert)
Euer Feedback ist immer willkommen!
Martin

Martin Fussen
3. September 2007 um 09:37 Uhr

Hallo,
bei selbst erstellten „riddles“ währe ein feedback per mail schön. Wurde mein „riddle“ gefunden? Wie oft, u.s.w.
Grüsse, Ralph.

Ralph
5. November 2007 um 17:41 Uhr

Hallo Martin,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu „placespotting“. Als begeisterter Placespotter wünsche ich mir auch des öfteren ein Feedback geben zu können, z.b. wenn ein Rätsel besonders gut gelungen ist. Selbst ein einfaches „scoring“ wär‘ ja schon was, ein kurzer Kommentar kann jedoch viel mehr aussagen ….

Für sinnvoll halte ich ein Feedback allerdings erst dann, wenn jemand ein Rätsel gelöst hat. Solche Feedbacks sollten jedoch allen Placespottern zugänglich sein ….

Cheers, Dirk

Dirk
28. Dezember 2007 um 02:48 Uhr

Hallo

Ich hab grad eine neue Version von placespotting.com hochgeladen. Neu kann man Rätsel bewerten, sich in einem Blog mit andern austauschen, oder sich ganz einfach am komplett überarbeiteten Design freuen.

Mittlerweile sind mehr als 3000 Rätsel gespeichert und warten darauf gelöst zu werden. Bis heute wurde dies übrigens schon über 300‘000 mal versucht.

Und hier gehts zum Spiel: : http://www.placespotting.com

Martin

Martin
2. Februar 2008 um 15:44 Uhr