Details zur Web 2.0 Applikation

myGoya

Desktop Deutschsprachig - Seitwert: myGoya - Seitzeichen: myGoya - Technorati: myGoya

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"myGoya" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

26 Bewertungen (Durchschnitt: 6.5 von 10)


Kommentare

Ganz gute Sache, optisch und funktionell gut, nur etwas wenig Speicherplatz.

Tim
23. Mai 2007 um 20:37 Uhr

Sieht echt gut aus, aber ist noch ein wenig langsam und lädt zu lange. Außerdem würde ich sowas nie auf Flash basierend machen. Das ist für ein Online Betriebssystem meiner Meinung nach keine gute Basis. Bin mal gespant wie sich das weiter entwickelt.

Muni
24. Mai 2007 um 11:51 Uhr

Sehr gutes Design!

Kessi
24. Mai 2007 um 14:44 Uhr

Sehr geiles Design. UNd coole Funktionen.. BIs jetzt der BEste Online Desktop den ich kenne!

Bizzy
24. Mai 2007 um 18:06 Uhr

[…] via Web2Null […]

Un Escritorio Virtual muy funcional at powerpymes.com
28. Mai 2007 um 13:59 Uhr

Echt super Design und tolle Funktionen! Mal sehen wie es mal fertig sein wird weil das ist ja noch ne Betaversion. Ich denke mal das der Speicherplatz bestimmt noch erhöht wird oder so. Aber für wichtige Dokumente usw. reicht des ja allemal.

Steve
11. Juni 2007 um 15:48 Uhr

Ist mygoya kostenlos?In den AGB´s steht was von vertraglicher Bindung??

rene
15. Juni 2007 um 12:21 Uhr

Soweit ich das verstanden habe, beziehen sich die Passagen in den AGBs auf deren andere Services, die zum Teil kostenpflichtig sind. Die haben eine AGB für alles, glaube ich. Mygoya selbst ist aber kostenlos…

Was mir momentan noch fehlt sind Office Tools. Wenn man sich aber mal die Konkurrenz anschaut, wird das bei mygoya bestimmt nicht mehr lange dauern, bis die auch sowas anbieten…

Ist zwar noch nicht alles so hundertprozentig rund und fehlerfrei, aber besonders gefallen mir die ganzen Media-Funktionen. Videos, MP3s und Bilder konnte ich bei anderen ODs nicht so easy handeln. Oder kennt da jemand einen Guten?

Sonik
27. Juni 2007 um 18:30 Uhr

Mittlerweile hat sich ja einiges getan bei MYgoya. Nun gibts auchn Mediaplayer und ne gute Alternative zu Google. Die eigene Suchmaschiene von Goya sucht zwar über Google und Ebay aber es ist einfacher und übersichtlicher gestaltet als Google.
Ich sag immer einfach alles mal selber ausprobieren und sich sein Urteil machen.

Was die AGB`s angeht so sind die ziemlich gleich für alle Services von Magix und man braucht wirklich keine Angst haben das MYgoya was kostet. Es ist umsonst und das wird es denke ich mal auch bleiben ausser mann will seinen Speicherplatz erweitern.

Keno
6. September 2007 um 12:05 Uhr

Ich benutze den Desktop jetzt schon ne Weile und finde den echt ganz toll! Speicher immer meine wichtigen Sachen da ab falls doch mal mein Rechner den Geist aufgibt!

KleinerSachse
1. November 2007 um 12:59 Uhr