Details zur Web 2.0 Applikation

allyve

Deutschsprachig - Seitwert: allyve - Seitzeichen: allyve - Technorati: allyve

deploydo
Deploydo: Einfaches Verteilen von Webprojekten auf mehrere Server wird zum Kinderspiel
Das Start up Deploydo ist ein neuer webbasierter Dienst aus Köln, der das Verteilen und Aktualisieren von Webprojekten auf Server vereinfacht. Um das zu ermöglichen, stellt man eine Verbindung zwischen Produktservern und Versions¬kontroll¬diensten (bspw. Github oder Bitbucket) her und überträgt die Änderungen an Dateien. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Traffic. Deploydo ist seit Dezember 2012 in die offene Betaphase.

"allyve" bookmarken oder weiterempfehlen

Bewertung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

15 Bewertungen (Durchschnitt: 7 von 10)


Kommentare

Die Seite ist sicher weniger nützlich für Internetnutzer, die nur mit einem eigenen Laptop ins Netz gehen, auf dem Outlook oder Thunderbird die E-mails auf allen privaten Accounts abruft – inkl. der Benachrichtigungen zu neuen Kontakten/Mail in sozialen Netzwerken.
Sobald man jedoch diese Funktionen nicht hat, zum Beispiel auf Firmenlaptops oder unterwegs, ist es sehr praktisch, sich nicht überall einzeln einloggen zu müssen sondern alle Informationen auf einen Blick zu haben.

Mir persönlich gefällt die Status-Update Zeile im Facebook-Widget, die ich immer dann lese, wenn ich mich kurz mit etwas anderem beschäftigen möchte als mit meinen Arbeitsunterlagen, um zu erfahren, was Freunde und Bekannten gerade anstellen – Informationen, die ich mit Sicherheit nicht per E-mail erhalten wollen würde, um mein Postfach nicht zu überladen. Sie auf der allyve Seite zu lesen, find ich hingegen sehr nett.

Chiltin
4. April 2008 um 14:19 Uhr

Ganz ehrlich: Allyve – Was soll das?
Anno 2008 noch eine SSO-GmbH zu gründen, die in spätestens 12 bis 24 Monaten ohnehin durch den digitalen Ausweis überflüssig wird. Das ist Verschwendung von Ressourcen, die sich ein digitaler Weltmarktführer Deutschland nicht leisten kann.

unbelieveable
15. Mai 2008 um 21:19 Uhr

Kann es sein, das allyve schon mehr Traffic hat als Pageflakes? Siehe alexa die page views. Oder wird das anders gezählt bei allyve, weil anderer Seitenaufbau oder häufiger reloaded wird oder was?

Ben
10. Oktober 2008 um 17:49 Uhr